theaterkarten bitte unbedingt vorbestellen!


preise: theater- /abendprogramme 15,-€ / erm. 12,-€

abweichende preise finden Sie bei der jeweiligen veranstaltung 


Bitte beachten sie die informationen zu den seminarangeboten

liebe second hand

20.07.19 20:00
  • theater
t-raum

komödie von derek benfield

Liebe Second Hand - frank geisler und sarah c. baumann (c) fotos: heike bandze

Bernhard und Marion beginnen eine leidenschaftliche Liaison, die darin mündet, dass er sich von seiner Frau Carola scheiden lassen will. Die aber fährt ihm mit einer unverhofften Nachricht in die Parade. 22 Jahre später, begegnen Bernhard und Marion sich zufällig in einem Kaufhaus wieder. Er lädt sie zu einem Drink in seine Stadtwohnung und die beiden erinnern in Rückblenden ihr Kennenlernen, ihre Liaison bis zur ungeplanten Trennung. Schon bald flammt ihre alte Liebe wieder auf und plötzlich scheint sich alles zu wiederholen. Wie damals müssen sie sich in der Küche, im Badezimmer oder auf dem Balkon verstecken, damit ihr Verhältnis nicht auffliegt. Und schließlich stehen sie vor demselben Problem wie vor 22 Jahren. Werden sie sich nun noch mal für zweiundzwanzig Jahre trennen? Alexandra Odris Inszenierung operiert mit wenigen technischen Mitteln und setzt auf Schauspiel pur. Dabei bedienen die Darsteller Sarah C. Baumann und Frank Geisler nicht nur die Figuren von Marion und Bernhard, sondern stellen in rasanten Wechseln auch noch weiteres Bühnenpersonal wie etwa Bernhards Ehefrau Carola oder gar die eigenen erwachsenen Kinder dar. Eine fetzige romantische Komödie, in der stille Momente mit turbulenter Komik abwechseln.

Trailer

Liebe Second Hand - frank geisler und sarah c. baumann (c) fotos: heike bandze

Derek Benfield (1926 bis 2009) war ein englischer Schauspieler und Bühnenautor, der als Theater- und Seriendarsteller, vor allem aber als Verfasser von Verwechslungskomödien bekannt wurde. Mit "Liebe Second Hand" hat er ein klassisches Boulevardstück in bester britischer Tradition hinterlassen.

Liebe Second Hand - frank geisler und sarah c. baumann (c) fotos: heike bandze

t-raum-produktion mit sarah c. baumann und frank geisler

regie: alexandra odri

 

premiere am 22. juli 2016

 

© fotos: heike bandze

theater im t-raum
wilhelmstr. 13
63065 offenbach
tel: 069-80 10 89 83

sozialen medien